Bodenzeichen an Gefäßen aus dem Hochmittelalter (eBook/PDF)

ahbodenz001

Bodenzeichen an Gefäßen aus dem Hochmittelalter. Mehr als 360 Bilder auf 66 Seiten. 7 Tabellen und einige Karten runden die archäologische Schrift ab. ...

Mehr Infos

100 Artikel

8,99 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Alfred Höllhuber, geboren 1919, wuchs auf der Burg Reichenstein, Gemeinde Pregarten in Österreich auf.

Bereits im Gymnasium entdeckte er sein Interesse an Burgen. Der bekannte Regional- und Heimatforscher interessierte sich damals in erster Linie für die Baugeschichte der großen bekannten Steinburgen des Unteren Mühlviertels. Er begann auf verschiedenen Burgbergen zu graben und entdeckte unzählige Bodenfunde.

Über 40 Jahre lang widmete er sich der Erforschung der Geschichte seiner Region. 2008 verstarb Alfred Höllhuber nach einem erfüllten Forscherleben im 90. Lebensjahr.

Zum Start unserer Ebook Serie von Prof. Höllhuber präsentieren wir: Bodenzeichen an Gefäßen aus dem Hochmittelalter. Mehr als 360 Bilder auf 66 Seiten. 7 Tabellen und einige Karten runden die archäologische Schrift ab.

Die Schrift soll vornehmlich eine Bestandsaufnahme von Bodenzeichen auf Gefäßböden der Gegend des Unteren Mühlviertels sein. Bodenzeichen sind plastisch erhabene Figuren auf dem Standboden (der Unterseite) von Gefäßen. Durch den Vergleich mit ebensolchen oder ähnlichen Zeichen aus anderen Gebieten Europas bietet die Schrift eine Datierungsmöglichkeit für keramische Bruchstücke.

Zahlreiche Fotos von Fundgegenstände aus dem Mittelalter helfen u.a. beim bestimmen von Keramiken, Töpfen und Ofenkacheln. Gezeigt werden aber auch Näpfe, Schalen, Becher, Teller, verschiedene Deckel, Waffen und Kriegsgerät, Lanzen- und Speerspitzen, Pfeilspitzen, Armbrustbolzen, Reste von Kettenhemden, ein Rüsthaken, Dolchscheidenbeschläge, Fußangeln, Eisen- und Bleikugeln für Feuerwaffen, Zangen zum Kugelgießen; dazu Hufeisen und Hufnägel, Trensen, Steigbügel, Sporen, Gurt- und Gürtelschnallen, Handspindeln, Spinnwirtel, Schlüssel und vieles mehr.